2016

2017: Jahr der Abschiebungen?

20. Dezember 2016

VON JAQUELINE KATHERINA SINGH Die Unternehmensberatung McKinsey hat dem Bundesministerium für Migration und Flüchtlinge 14 Vorschläge vorgelegt, die für eine „konsequentere Rückführung ausreisepflichtiger AusländerInnen“ eintreten. Innenminister de Maizière schien die Vorschläge, die 1,8 Millionen Euro gekostet haben, blendend zu finden. Kaum nachdem die Welt am Sonntag über das Papier berichtete, gab er Interviews mit den […]

Weiterlesen

Sicher ist sicher!? – Was bringen uns die neuen Gesetzesverschärfungen wirklich?

16. Dezember 2016

VON JONATHAN FRÜHLING Die jahrelange Besatzungs- und Kriegspolitik der Imperialisten im Nahen Osten hat Millionen ins Verderben gestürzt und viele Leute in die Arme islamistischer Terrorgruppen getrieben. Deshalb steigt auch die Terrorgefahr in Europa. Trotz alldem ist die Gefahr in Europa Opfer von Terrorismus zu werden natürlich verschwindend gering. In Deutschland starben im Jahr 2015 […]

Weiterlesen

Bundeswehr raus aus der Schule!

16. Dezember 2016

Der folgende Artikel ist ein Meinungsbeitrag von Resa. Sie ist Schülerin und hat in ihrer Schüler_Innenzeitung einen Beitrag zum Thema „Bundeswehr raus aus den Schule!“ geschrieben. Wir teilen ihre Meinung, finden ihre Initiative genau richtig und wollen, dass er von möglichst Vielen gelesen wird! VON RESA LUDIVIN Tucholsky schrieb einst: „Da gab es vier Jahre […]

Weiterlesen

G20 – Wir kommen: Erster öffentlicher Schritt der Gegenmobilisierung kündigt große Proteste an.

13. Dezember 2016

von Karim Kalash, Revolution Berlin   Viele werden es schon mitbekommen haben: am 7. und 8. Juli 2017 findet in Hamburg das G20 Gipfeltreffen statt. Aber nicht nur die Staatsführer_Innen mit ihrem Anhang aus 3000 Büroktrat_Innen und über 10000 Bullen und „Sicherheitskräften“ werden sich treffen. Auch die verschiedenen Organisationen und Strukturen der Linken und Arbeiter_Innenbewegung […]

Weiterlesen

Kampf dem Faschismus: Solidarität mit der kurdischen Bewegung und dem Red Stuff!

13. Dezember 2016
rs_conflict

Gestern Nachmittag griffen türkische Faschisten den linken Laden Red Stuff in Berlin-Kreuzberg an. Ihr Ziel: Das Plakat für die kurdische Demonstration zu entfernen, um Pro-Kurdische Statements in dem Kiez unsichtbar zu machen. Dafür stürmten sie die Ladenräume und bedrohten die dort Anwesenden. Dies ist neben dem Angriff von über 50 türkischen Nationalisten auf einen Stand […]

Weiterlesen

Schulter an Schulter gegen den Faschismus – Fasizme karsi omuz omuza!

25. November 2016

Eine Kritik am Verhalten der alevitischen Vereine bei den Protesten gegen die Türkei in Köln VON DILARA LORIN Nach dem Putschversuch hat sich die Türkei aufs massivste zu einem zunehmend rassistischen reaktionären militärbonapartistischen Regime unter Erdogan und seiner konservativen Partei AKP entwickelt. Mit Hilfe der Notstandsgesetze wurden mehr als 100 Kanäle, darunter kurdischsprachige Fernsehsender, Radios […]

Weiterlesen

UN-Klimakonferenz COP 22 in Marrakesch – Taktieren im Angesicht der Katastrophe

17. November 2016
power-plant-257357_640

VON MATTHIAS BACHER „Das Bellen der Hunde verletzt die Wolken nicht”, so ein marokkanisches Sprichwort. „Das Gelaber der Offiziellen verhindert den Klimawandel nicht”, könnte man die offiziellen Stellungnahmen und Diskussionen zum Klimagipfel in Marrakesch zusammenfassen. Vom 7. bis 18. November findet in dieser marokkanischen Stadt die 22. UN-Klimakonferenz (22th Conference of the Parties, kurz COP […]

Weiterlesen