Neueste Artikel

Kassel: KAGIDA blockieren – Rassismus hat viele Gesichter

28. November 2014

Kassel, Montag 1. Dezember 2014, 18.00 Uhr,  Scheidemannplatz KAGIDA blockieren!   Aufruf von Neue antikapitalistische Organisation, Demokratische Kurdische Gesellschaft Zentrum Kassel e.V., Gruppe Arbeitermacht, Internationale Sozialistische Linke, REVOLUTION Kassel     KAGIDA blockieren! Rassismus hat viele Gesichter …   Manche sind klar zu erkennen, andere sind versteckt und kommen maskiert daher. So auch die sich neu […]

Weiterlesen

Rechte Mobilisierungen stoppen – Flüchtlinge Willkommen, Lager abschaffen

28. November 2014
10407746_1508853216041201_3922891389518574772_n

Gemeinsam gegen Rassismus, Lager und soziale Ausgrenzung   Seit zwei Jahren gingen Geflüchtete und Linke auf die Straße. Sie demonstrierten gegen Flüchtlingslager und die dort herrschenden Zustände. Die Flüchtlingsbewegung kämpfte nicht nur gegen rassistische Gesetze, sondern auch gegen die Ursachen von Flucht: Krieg, Krisen und Armut.   Diese Ursachen bringen immer neue Flüchtlinge nach Deutschland. […]

Weiterlesen

Demoaufruf: Weg mit dem PKK-Verbot! Solidarität mit Rojava!

26. November 2014
10357445_871413706223904_7225254301577624379_n

Seit Monaten kämpfen die Selbstverteidigungskräfte von Rojava einen heroischen Kampf um die Verteidigung von Kobanê gegen die Jihadisten des “Islamischen Staates” (IS). Wir alle wissen, welche Folgen der Fall Kobanês haben würde. Wo immer der „Islamische Staat“ Gebiete erobert und kontrolliert, sind Massaker an Unschuldigen, Versklavung und Vergewaltigung von Frauen, die Unterdrückung und Hinrichtungen von […]

Weiterlesen

Rebellion der Basis – Streik der LehrerInnen in Chile

23. November 2014
lainfo.es-23330-paroenchile

Gastbeitrag: Peter Robe, Aktivist bei WaffenDerKritik und der Revolutionären Internationalistischen Organisation (RIO), berichtet aus Santiago de Chile.     Chile ist vor allem durch die massive und kämpferische Studierendenbewegung bekannt. Doch jetzt gehen auch die LehrerInnen in den Kampf über – und das gegen die Führung ihrer Gewerkschaft.   Eine Regierung der Versprechungen   2011 […]

Weiterlesen

3. Intifada?

21. November 2014
IsraelandJordan 634

Nachdem 2 Palästinenser am Dienstagmorgen 4 betende orthodoxe Juden und einen Polizisten im Zuge eines brutalen Überfalls auf eine Synagoge in Jerusalem töteten, ist der seit nun mehr als 65 Jahren andauernde Nahostkonflikt wieder in allen Schlagzeilen.   Schon seit Längerem rumort das Gerücht eines erneuten Palästinenser_innenaufstandes, einer 3. Intifada, durch die internationale Medienlandschaft. Der […]

Weiterlesen

Ihr sprecht von Wirtschaftswunder- Wir sprechen von Wirtschaftskrise!

16. November 2014
What goes around comes around. Jugendliche Arbeiter*innen widersetzen sich der Polizei in Griechenland

Eine der zentralen Fragen unseres Lebens, ist die der ökonomischen Zukunft. Dabei spreche ich nicht etwa von der Zukunft der Wirtschaft, sondern von der eines Menschen, der sich auf den Arbeitsmarkt vorbereitet. Schauen wir uns um und sehen wir die gestiegen Studierendenzahlen, die gestiegen Weiterbildungen und die Jugendarbeitslosigkeit in Europa, dann stehen wir vor einem […]

Weiterlesen

Bericht der Kurdistan-Solidemo für Rojava am 01.11.14 in Stuttgart

12. November 2014
Rojava-Demo Stuttgart

Am 01.11.2014 fand in Stuttgart, anlässlich des weltweiten Aktionstages der Solidarität für Rojava, eine Demo statt. Organisiert wurde diese vom Offenen Treffen gegen Krieg und Militarisierung Stuttgart (OTKM).   Starkes Mobilisierungspotenzial   Ursprünglich waren die Organisator_innen der Demo von etwa 500 Teilnehmer_innen ausgegangen und in dieser Größenordnung wurde die Demo beim Ordnungsamt der Stadt Stuttgart […]

Weiterlesen